Kreaturen Podcast

Kreaturen Podcast

Kreaturen-Podcast – Folge 36: Die Nimbakröte mit Willi Weitzel

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 36 berichtet Filmemacher und Moderator im Kinderfernsehen Willi Weitzel über die Nimbakröte.

Der Kreaturen-Podcast von Citizen Conservation – Geschichten von seltenen und sehr seltenen Tieren.

Nur drei Zentimeter klein ist die Nimbakröte, doch groß ist die Sorge um den Fortbestand ihrer Art. Sie ist nämlich auf einem einzigen Berg in Westafrika zu finden und dort ist zusätzlich zum fortschreitenden Klimawandel auch noch der Abbau von Eisenerz geplant. Jetzt ist schnelles Handeln gefragt, um die Spezies zu retten, doch die Pandemie hat die Artenschützer im Zeitplan nach hinten geworfen... Und wer könnte über die spannenden Bemühungen die Art zu erhalten besser berichten als der beliebte und abenteuerlustige Willi Weitzel, der ab Mai 2022 in Willi und die Wunderkröte auf der Leinwand zu sehen ist.

Präsentiert von Citizen Conservation – Haltung rettet Arten.

Text: © Heiko Werning
Foto Willi Weitzel © Majestic
Foto Nimbakröte © Piotr Naskrecki/MindenPictures

Aktuelle Infos gibt es immer auch auf Facebook, Instagram und Twitter sowie auf unserer Website
👉 https://citizen-conservation.org/
👉 https://linktr.ee/citizen.conservation

Kreaturen-Podcast – Folge 35: Der Milu mit Danijel Višević

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 35 erzählt uns Mitbegründer des Ecosia World Fund Danijel Višević eine Geschichte über den Milu, auch bekannt als Davidshirsch.

Der Kreaturen-Podcast von Citizen Conservation – Geschichten von seltenen und sehr seltenen Tieren:

Milus kommen gar eigentümlich daher: Das Geweih scheint verkehrtherum auf den Kopf gesetzt, zwischen den Zehen haben sie Schwimmhäute und während der Brunft besprühen sich die männlichen Exemplare leidenschaftlich gerne mit ihrem Urin. Ursprünglich im asiatischen Raum weit verbreitet, sind die Davidshirsche in freier Natur seit einigen Jahrzehnten ausgerottet. In Zoos und Tierparks hat die Hirschart überlebt, die Bestände sind jedoch allein zurückzuführen auf eine kleine Miluherde aus kaiserlich-chinesischer Hand sowie den Bemühungen zoologischer Ex-situ-Programme – denen wiederum erste Auswilderungsversuche zu verdanken sind.

Präsentiert von Citizen Conservation – Haltung rettet Arten.

Text: © Ulrike Sterblich
Foto Danijel Višević © World Fund
Foto Milu © MikhailKolesnikov/Shutterstock.com

Aktuelle Infos gibt es immer auch auf Facebook, Instagram und Twitter sowie auf unserer Website
👉 https://citizen-conservation.org/
👉 https://linktr.ee/citizen.conservation

Kreaturen-Podcast – Folge 34: Das Aye-Aye mit Petra Gerster

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 34 erzählt uns Journalistin und Moderatorin Petra Gerster von dem Aye-Aye.

Der Kreaturen-Podcast von Citizen Conservation – Geschichten von seltenen und sehr seltenen Tieren:

Als kuschliges Stofftier lässt sich das Aye-Aye mit seinen abstehenden Haarbüscheln, den stechenden Augen und den gruselig langen Fingern und Krallen eher schlecht vermarkten. Doch auch dieses Tier hat einen wichtigen Nutzen für das Ökosystem. Umso schlimmer, dass es, wie die meisten Tiere des einst so grünen Madagaskars, hoch bedroht ist. Ein in den Achtzigerjahren von der Zoogemeinschaft ins Leben gerufener Plan, bei dem neben Forschung und Schutz der Tiere vor Ort, auch die Erhaltungszucht nicht fehlen darf, führte zu mittlerweile 60 Aye-Ayes, die in Zoos weltweit gehalten werden.

Präsentiert von Citizen Conservation – Haltung rettet Arten.

Text: © Björn Encke
Foto Petra Gerster © Rico Rossival
Foto Aye-Aye © javarman/Shutterstock.com

Aktuelle Infos gibt es immer auch auf Facebook, Instagram und Twitter sowie auf unserer Website
👉 https://citizen-conservation.org/
👉 https://linktr.ee/citizen.conservation

Kreaturen-Podcast – Folge 33: Alfreds Prachtgurami mit Hajo Schumacher

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 33 erzählt uns Journalist und Autor Hajo Schumacher von Alfreds Prachtgurami.

Der Kreaturen-Podcast von Citizen Conservation – Geschichten von seltenen und sehr seltenen Tieren:

Mit aufgeplusterten Flossen und knalligen Farben lässt er seinen schuppenbedeckten Körper zucken, um die Damenwelt zu beeindrucken. „Ganz schöner Macho, so ein Alfreds Prachtgurami“, könnte man meinen. Doch es steckt mehr hinter dem erst 2005 entdeckten und in seiner Heimat vermutlich ausgestorbenen Fisch. Denn das Männchen verzieht sich nach der Befruchtung der Eier nicht, sondern kümmert sich rührend um diese, während das Weibchen abdampft. Diese Art ist also gleich aus mehreren Gründen hervorragend als Botschafter für seinen schwindenden Lebensraum, den Torfmoorwald, geeignet. Es muss nicht immer ein Orang-Utan sein.

Präsentiert von Citizen Conservation – Haltung rettet Arten.

Text: © Heiko Werning
Foto Hajo Schumacher: © Markus C. Hurek
Foto Alfreds Prachtgurami: © Haji Badaruddin

Aktuelle Infos gibt es immer auch auf Facebook, Instagram und Twitter sowie auf unserer Website
👉 https://citizen-conservation.org/
👉 https://linktr.ee/citizen.conservation

Kreaturen-Podcast – Folge 32: Die Deserta-Tarantel mit Jakob Hein

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 32 erzählt uns Schriftsteller und Psychiater Jakob Hein von der Deserta-Tarantel.

Der Kreaturen-Podcast von Citizen Conservation – Geschichten von seltenen und sehr seltenen Tieren:

Nichts für Arachnophobiker*innen! Dabei sind Deserta-Taranteln wahrlich faszinierende Tiere: Sie sind die größten ihrer Art (Wolfsspinne), leben endemisch auf der portugiesischen Insel Deserta Grande und selbst dort nur in einem vergleichsweise kleinen Tal, in dem sie jedoch die Nahrungskette anführen. Allerdings sorgen eingeschleppte Fauna und Flora dafür, dass die Spinne vom Aussterben bedroht ist. Mittlerweile ist die Deserta-Inselgruppe Sperr- und Schutzgebiet, da sie zudem Heimat für andere bedrohte Arten ist, und Zoos bemühen sich in Zuchtprogrammen, die Deserta-Taranteln zu bewahren.

Präsentiert von Citizen Conservation – Haltung rettet Arten.

Text: © Ulrike Sterblich
Foto Jakob Hein: © Susanne Schleyer
Foto Panzernashorn: © Pedro Cardoso/Wikipedia Commons

Aktuelle Infos gibt es immer auch auf Facebook, Instagram und Twitter sowie auf unserer Website
👉 https://citizen-conservation.org/
👉 https://linktr.ee/citizen.conservation

Kreaturen-Podcast – Folge 31: Das Panzernashorn mit Kat Menschik

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 31 bringt uns Zeichnerin und Illustratorin Kat Menschik das Panzernashorn näher.

Der Kreaturen-Podcast von Citizen Conservation – Geschichten von seltenen und sehr seltenen Tieren:

Rhinoceros unicornis, das „Einhorn-Rhinozeros“ – ein fast schon märchenhafter Name. Wenn wir allerdings nicht aufpassen, werden künftige Generationen die indischen Nashörner tatsächlich nur noch aus Geschichten kennen. Eingriffe in ihren natürlichen Lebensraum und die sinnlose Jagd auf ihre Hörner führten schon einmal fast zur Ausrottung der Einhörner – was nur Dank engagierter Artenschutzbemühungen verhindert werden konnte. Aber hört selbst!

Präsentiert von Citizen Conservation – Haltung rettet Arten.

Text: © Ulrike Sterblich
Foto Kat Menschik: © privat
Foto Panzernashorn: © PACO COMO/Shutterstock.com

Aktuelle Infos gibt es immer auch auf Facebook, Instagram und Twitter sowie auf unserer Website 👉 https://citizen-conservation.org/
👉 https://linktr.ee/citizen.conservation

Kreaturen-Podcast – Folge 30: Der Europäische Stör mit Frank Goosen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 30 erzählt Schriftsteller und Kabarettist Frank Goosen vom Europäischen Stör.

Der Kreaturen-Podcast von Citizen Conservation – Geschichten von seltenen und sehr seltenen Tieren:

Der Stör, so scheint es, ist äußerst störrisch – in all seinen Lebenslagen. Ständig fühlt er sich bedroht, wenn es etwa darum geht, einen geeigneten Laichplatz zu finden. Als seien Schleusen, Schifffahrtskorridore und dergleichen auf der Reise flussaufwärts ein großes Problem. Und der eigensinnige Nachwuchs erst! Zu viel Flussbegradigung hier, zu viel Salzgehalt da und Umweltgifte sind anscheinend auch too much. Womöglich, so liest es sich, liegt das Problem aber doch nicht beim störrischen Stör? Ohne die Bemühungen engagierter Artenschützer*innen jedenfalls sieht es für den Stör schwarz aus, aber wie sollte es anders sein: Auch seinen Retter*innen macht er es alles andere als leicht.

Präsentiert von Citizen Conservation – Haltung rettet Arten.

Text: © Heiko Werning
Foto Frank Goosen: © Ira Schwindt
Foto Europäischer Stör: © Vladimir Wrangel/Shutterstock.com

Aktuelle Infos gibt es immer auch auf Facebook, Instagram und Twitter sowie auf unserer Website
👉 https://citizen-conservation.org/
👉 https://linktr.ee/citizen.conservation

Kreaturen-Podcast – Folge 29: Der Biber mit Margarete Stokowski

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 29 stellt Autorin und Journalistin Margarete Stokowski den Biber vor.

Der Kreaturen-Podcast von Citizen Conservation – Geschichten von seltenen und sehr seltenen Tieren:

Baum fällt...! Ihr wisst wohl sofort, welches bedrohte Tierchen dafür verantwortlich sein könnte. Natürlich ist es der Biber, der mit seinen permanent nachwachsenden Schneidezähnen für landschaftliche Umgestaltung sorgt. Böse sein kann man dem flauschigen Nager dafür kaum. Schließlich wünscht er sich doch auch nur frisches Essen auf den Tisch und eine gemütliche Behausung. Nachdem er in Europa jahrhundertelang gejagt und verspeist wurde – quasi aus religiösen Gründen – ist er nach strengen Schutzmaßnahmen und gezielter Auswilderung heute nicht nur in Süd- und Ostdeutschland wieder anzutreffen.

Präsentiert von Citizen Conservation – Haltung rettet Arten.

Text: © Heiko Werning
Foto Margarete Stokowski: © Annette Etges
Foto Biber: © Daniel Rose/Shutterstock.com

Aktuelle Infos gibt es immer auch auf Facebook, Instagram und Twitter sowie auf unserer Website 👉 https://citizen-conservation.org/
👉 https://linktr.ee/citizen.conservation

Kreaturen-Podcast – Folge 28: Der Eisbär mit Dr. Eckart von Hirschhausen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 28 stellt Dr. Eckart von Hirschhausen den Eisbären vor.

Der Kreaturen-Podcast von Citizen Conservation – Geschichten von seltenen und sehr seltenen Tieren:

Als Symbol des Artensterbens durch den Klimawandel darf ein Tier in unserer 3. Staffel natürlich nicht fehlen: der Eisbär. Die Gründe für sein drohendes Aussterben sind zahlreich, die Diskussionen über seine Haltung in menschlicher Obhut leider auch. Dabei wird diese für das Überleben der Art immer wichtiger... Als kleiner Nachtrag zum internationalen Welttag des Eisbären am 27. Februar, liefert diese Podcast-Folge nochmal einen Einblick in die Gefahren, die dem größten an Land lebenden Raubtier drohen.

Präsentiert von Citizen Conservation – Haltung rettet Arten.

Text: © Ulrike Sterblich
Foto Dr. Eckart von Hirschhausen: © Dominik Butzmann
Foto Eisbär: © isabel kendzior/Shutterstock.com

Aktuelle Infos gibt es immer auch auf Facebook, Instagram und Twitter sowie auf unserer Website 👉 https://citizen-conservation.org/
👉 https://linktr.ee/citizen.conservation

Kreaturen-Podcast – Folge 27: Der Ur mit Thomas Pigor

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 27 stellt Kabarettist, Liedermacher, Buchautor und Komponist Thomas Pigor den Ur vor.

Der Kreaturen-Podcast von Citizen Conservation – Geschichten von seltenen und sehr seltenen Tieren:

Der Ur starb 1627 aus, Spuren seiner DNA lassen sich jedoch noch in diversen Hausrinderrassen finden. Mehrfach wurde und wird heute noch an dem richtigen genetischen Rezept gefeilt, um den Auerochsen zurückzuzüchten, denn er soll – wie das Original früher – für den Erhalt von Offenland sorgen. Wer sich im Lauf der Geschichte so alles für den imposanten Bullen interessierte und am Mixen des Ur-Cocktails versuchte, erfahrt Ihr in dieser Folge.

Präsentiert von Citizen Conservation – Haltung rettet Arten.

Text: © Heiko Werning
Foto Ur: © Simon Vasut/Shutterstock.com

Aktuelle Infos gibt es immer auch auf Facebook, Instagram und Twitter sowie auf 👉 www.citizen-conservation.org/
👉 https://linktr.ee/citizen.conservation

Über diesen Podcast

Geschichten von seltenen und sehr seltenen Tieren
Es gibt Tiere, die sind so sonderbar, so fantastisch, wenn man Geschichten über sie nicht mit eigenen Ohren gehört hätte, man würde sie nicht glauben!

Präsentiert von Citizen Conservation – Haltung rettet Arten.

Aktuelle Infos gibt es immer auch auf Facebook, Instagram und Twitter sowie auf www.citizen-conservation.org
👉 https://linktr.ee/citizen.conservation

von und mit Von Citizen Conservation

Abonnieren

Follow us